Mittwoch, 1. Mai 2013

 
Marktvorbereitung NR.2
 
Mit großen Schritten gehts Richtung Kunstfest Meissen.
Dort bin ich ja mit meiner Schwester Judith und meiner Mutti, samt Stand vertreten.
Am Samstag ist es so weit und die Vorbereitungen laufen auf Höchsttouren. Die Zeit rast dahin und
es ist noch eine Menge Arbeit vor mir, aber wie immer werde ich es schaffen. Da leg ich eben eine
Nachtschicht ein!!!
 
Heute will ich Euch meine Karten vorstellen, die ich per Stempeldruck angefertigt habe.
Natürlich hab ich die Stempel auch alle selber gemacht - soll ja alles von MIR sein.
Also schaut einfach mal weiter, ich hoffe es gefällt, vor allem den Meissner Besuchern!!!
 









 Insgesamt sind es 60 große Karten und 30 Kleine geworden.
Jetzt müssen sie nur noch eingetütet werde und bepreist, dann ist der Posten abgeschlossen
Gerade sitze ich am Tisch und binde kleine Notizbücher, die zeig ich Euch beim nächsten mal,
auch meine bedruckten Taschen.

Seid alle lieb gegrüßt von Susan


Kommentare:

  1. Hab mich schon gefragt, was du so den ganzen lieben langen 1. Mai gemacht hast.
    Ich wünsch euch auf alle Fälle tolles Wetter am Samstag (obwohl es laut WB nicht sooo rosig werden soll) und einen mega Umsatz. Die Kärtchen sind wirklich toll geworden, mein Favorit ist Apfel und Vogel, ich weiß nicht warum, gefällt mir eben.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön, ich wünsche dir, dass sie dir aus den Händen gerissen werden! Frohes Stempeln und liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Oh schön!!! Besonders der Vogel und die Bäume gefallen mir sehr! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. schöne stempelwerke! alles gute für dein vorhaben! ich habe auch 3 stempel-rohklötze hier liegen. konnte mich noch nicht einigen, sie anzuschnitzen ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen