Montag, 17. Dezember 2012

 
Adventspost NR:17
 
 
Heute ist nun mein großer Tag,
meine NR.17 ist dran.
Ich hoffe Ihr habt Euch über meinen
Hirsch gefreut.
Er ist aus Stempelmasse ausgeschnitten,
auch die kleinen Kugeln und den
Wellenstempel habe ich in
Eigenproduktion hergestellt.
Ich hoffe das Kärtchen konnte Euch den
Tag etwas versüßen.
 
 
 
Gedichte, die eine große Aussagekraft
und sehr bildlich sind, liebe ich.
Advents und Wintergedichte sowiso.
 
 
Hier nun nochmal die ganze Herde vereint,
bevor sie ausgeflogen sind.
 
Einen schönen Adventstag
wünscht Euch Susan


Kommentare:

  1. Oh, sooo schön, ich habe mich schon gefreut heute beim Frühstück den schönen Umschlag auszupacken und war ganz entzückt! Die Teebeutel-Verpackung, die schwebende Zahl, die kleine Gedicht-Rolle (ich habe mich erst nicht getraut sie auszurollen),wunderschöne Details und perfekte Ausführung, allerliebsten Dank! Da kommen ja wunderbare Dinge von den kreativen Schwestern! Schöne letzte Adventswoche und liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Das hätte ich ganz bestimmt, denn die Karte ist wunderschön. Leider ist aber auch heute noch nichts bei mir angekommen...

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , selbst meine Schwester, die im gleichen Ort wohnt, hat noch keine Post erhalten und ich hab sie letzte Woche Dienstag schon losgeschickt. Ärgerlich!!!!
      Ich hoffe sie kommt heute noch an.
      Sorry.
      LG Susan

      Löschen
    2. Leider ist sie immer noch nicht da. Nach mehr als einer Woche glaube ich auch nicht mehr daran, dass die Post sie noch irgendwo wiederfindet. Schade.

      Löschen
    3. Sie ist da! Es besteht also noch Hoffnung. :-)
      Mit Frankierstempel vom 19.12. - hast Du mir nochmal eine geschickt, oder hing die so lange in Eurem Postamt rum?
      Auf jeden Fall vielen Dank dafür! Sehr schön ist sie.

      Lieber Gruß,
      Katja

      Löschen
  3. Liebe Susan,
    ich bin ganz und gar entzückt von deiner Karte - soooo liebevoll die Details gestaltet - und dass da doch tatsächlich eine Nachricht in der Rolle steckt ... lese ich hier ... unglaublich! Vielen lieben DANK dir!
    das fluegeltier

    AntwortenLöschen
  4. Ach, nee.....da übertrumpft mich die liebe Schwester doch tatsächlich, denn das sieht ja grandios aus. Bist du verrückt????
    Naja du bist eben eine totale Wundertüte, was deine kreative Ader
    anbelangt. Du kannst mich ja mit Nichts mehr überraschen, damit aber schon, Frau Lehrerin (kleiner Insider)....
    Ich muss leider weiterhin auf meine Karte warten, die spinnen wohl beim Postversand???
    So kann ich mich eben schon mal an deinen Blogbildern erfreuen.
    LG von Jumie

    AntwortenLöschen
  5. Schon seit Samstag lag hier der Umschlag bereit und heute zum Frühstück durfte ich ihn öffnen. Wärend die anderen mit schnöder Schokolade aus ihren Kalendern vorlieb nehmen mussten, durfte ich mich über so etwas Wunderschönes freuen.
    Ich traute mich auch erst nicht, das Röllchen zu öffnen und als ich dann feierlich den Draht abwicklete, meinte mein kleiner Sohn auch noch ganz trocken: "Da steht bestimmt drauf: Wer das liest ist blöd....!

    Aber *ätsch*, hat er wohl unrecht gehabt- DANKE für das schöne Gedicht. :)

    Meine Post für den 19. ist seit Samstag auf Reise und ich hoffe, dass alles pünktlich ankommt und ich nicht zu spät verschickt habe.


    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susan,
    herzlichen Dank für die wunderschöne Karte, toll gestempelt und gestaltet, besonders gut gefallen mir auch die Farben,mint,braun und rot...eine super Kombi !
    Das Gedicht-röllchen ist auch eine zauberhafte Idee !
    Danke für Deine lieben Worte, es freut mich so sehr, dass mein Blog Dir gefällt und ich in Deiner Blogliste ein Plätzchen bekommen habe:-))

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susan,

    die Karte ist der absolute Hammer!
    Vielen Herzlichen Dank dafür.

    Ich wünsche dir eine tolle restliche Adventszeit,

    Liebe Grüße
    anne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susan,
    herzlichen Dank für Deine tolle Adventspost! Den gestempelten Umschlag konnte ich schon eine ganze Weile bewundern - die Karte kam überpünktlich hier an. Das Kärtchen an sich ist bezaubernd. So viele tolle Details - wunderbar. Und die Idee mit dem Teebeutelchen finde ich entzückend.
    Lieben Dank und viele Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
  9. Wow, so als Herde sehen sie auch klasse aus, die Karten!
    Aber auch schon der eine Hirsch, mein Hirsch, der hat mich beglückt. Ich habe mich auch zunächst nicht getraut, das Brieflein zu öffnen und bin dann, sobald ich hier in Bloghausen einen entsprechenden Hinweil gelesen hatte, zu meinem Hirschlein gelaufen und hatte quasi ein zweites Mal Post.
    Cool und schön gemacht, vielen lieben Dank!

    AntwortenLöschen