Sonntag, 20. Januar 2013

 
So nun ist es so weit:
 
 
 
 
 
 
Das ist mein Bild, mein Aussichtspunkt,
mein BLICKWINKEL.
Ich muß ein paar Schritte gehen um auf die "Hühnerstraße",
so wird sie von unseren Kindern genannt, weil dort immer
Hühner aus einem Garten ausbüchsen
und eben auf diesem Weg anzutreffen sind, zu kommen.
Der Weg gehört zu meiner Spaziergangsstrecke.
Dort bleibe ich immer stehen, weil man so herrlich in die
Weite schauen kann und ich liebe es weit schauen zu können.
Jede Jahreszeit ist dort toll zu beobachten. Wenn ich stehen bleibe,
dann muß ich immer gaaaaaaaanz tief einatmen, den frischen Wind,
der dort meist bläst, aber eben auch die Aussicht, die ich dann
immer mit nach Hause nehme.
Ich bin selber ganz gespannt wie die Natur, die Umgebung,
die Aussicht, der Blickwinkel sich verändert
in den nächsten 11 Bilder.
 
+++++++++++++++++++
 
So und nun noch ein paar obligatorische
Sonntagsspaziergangsbilder, die ich gestern gemacht habe.
Ich bin mit meinem Mann gestern ein groooooooßes Ringel
gelaufen und heute glaub ich bleib ich drinnen und mach es mir gemütlich.
Der Wind hat uns gestern ganz schön durchgepustet,
aber es war auch herrlich ihn so im Gesicht zu spüren,
die Kälte, das Raue.
 
 
 
 
 
Das bin nicht ich oder mein Mann, auch nicht unser Hund,
wir haben gar keinen :-)! Wir haben nur 6 Meerschweinchen,
aber die wollten nicht mit. Das sah aber so toll aus wie der über
das weiße Feld gerannt ist, da mußte ich die zwei einfach knipsen.
 

Einen schönen Sonntag,
auch einen schönen Dank für alle Komentare
sagt Susan

Kommentare:

  1. auch sehr schön, der weite Blick. Bin sehr gespannt!
    LG
    Car o

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Susi :),
    einen wunderschönen Platz - Blickwinkel - hast du dir da ausgesucht, und ich bin wirklich mal gespannt, wie er sich verändert.

    Auch die anderen Fotos sind sehr sehenswert.

    Habt's gut miteinander!
    Liebe Grüße von deiner Mutti.

    AntwortenLöschen
  3. eine sehr schöne geschichte, die du mit dem ort verbindest. und ich wünsche mir, dass mal hühner zu sehen sind ;) ich liebe hühner! auch die anderen fotos sind sehr gut gelungen. liebe grüße zum sonntag . tabea

    AntwortenLöschen
  4. Na und ich hoffe, du zeigst mir mal deinen schönen Blick ganz in echt.
    Dort müssen wir mal malen. Tolle Fotos!!!
    Ja Weite liebe ich auch und das Durchatmen...
    Bis bald jumie

    AntwortenLöschen
  5. Ah, ein weites Feld, bzw. Wiese.
    Die Weite auf deinem
    Foto gefällt mir gut. "Hühnerstraße" ist klasse!
    Ob wir denn wohl auch im Laufe des Jahres ein Huhn zu sehen
    bekommen? Ich freue mich drauf.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susan...einen wunderschönen Blick hast du da gewählt...ich bin supergespannt, wie es weitergeht! Du kommst aus Sachsen? Dann schau doch morgen noch mal bei mir vorbei...6 Schweinchen? Wir haben noch zwei, die sind allerdings schon sehr betagt. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöner Blick über das weite Land, freue mich schon auf das ein oder andere Hühnchen ! Die Allee ist auch ganz zauberhaft,
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Deine Sonntags-Ringel-Fotos kommen mir ganz schön bekannt vor. Leider war dieses WE dafür keine Zeit, aber bei der Eiseskälte bin ich auch nicht sooo böse.
    Du musst mir unbedingt mal sagen, wo du die Stempelplatte bestellst, ich hätte auch große Lust, mal so ein Stempelchen zu zaubern.
    Herzliche Grüße und schöne Woche Janet

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber ein wunderschöner Weitblick!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen